• Strand Ball
  • DSC00885 Wide Comp
  • DSC01060 Comp Wide
  • Torwart

Wir können auch Beach

Weibliche C des ATSV Stockelsdorf als Ostseezicken und #beachgirls beim Beach-Cup in Travemünde

Fester Hallenboden = erfolgreich gecheckt,  

grüner Rasen = erfolgreich gecheckt,

Strandsand = auch das können die Mädels der weiblichen C vom ATSV => erfolgreich gecheckt.

 

Die weiblichen 2003er und 2004er Jahrgänge des ASTV Stockelsdorf traten am Freitagnachmittag in Travemünde beim 3. Jugend-Beach-Cup des TSV Travemünde an. Die Veranstalter haben sich in der Organisation wieder einmal übertroffen, denn sowohl die Spielflächen auf dem Sandstrand bei der Mole, als auch das Catering rund um die Veranstaltung waren erstklassig. Mit 30 Mannschaften in drei Altersklassen war das Teilnehmerfeld erneut im Vergleich zum Vorjahr stark angestiegen.

Dass Beachhandball etwas ganz Besonderes ist, haben die 23 Spielerinnen und Fans eindrucksvoll erfahren können. Bei Partystimmung von Mallorca Ballermann über Helene Fischer bis zu ACDC Musik feierten alle 23 Mädels auf und neben dem Platz und wurden vom DJ als "Feierbiester" bzw. "Fliegermädchen" wahrgenommen. 
Es gab kaum ein Lied bei dem die Ostseezicken und die  #beachgirls nicht in Partylaune waren und die Zuschauer unterhalten haben. Vor dem letzten Spiel animierten sie das ganze Feld 6 zum Abhotten und erst als wirklich alle Spielerinnen, Trainer und Zuschauer im Sand tanzten, konnte das letzte Spiel gegen den TSV Bargteheide angepfiffen werden.   

Nach vier Spielen mit ganz besonderen Regeln konnten sie sich gegen die weiteren Beachcup-Teilnehmerinnen erfolgreich durchsetzen und
belegten den 1. und 4. Platz in Ihrer jeweiligen Altersklasse. Auch neben dem Platz belegten die #beachgirls mit ihren Tanzeinlagen unbestritten den 1. Platz. 

Dieser Beachcup war von der Eröffnungszeremonie bis zur Polonäse und anschließender Siegerehrung ein Spaß für Mannschaften, Trainer und Zuschauer!

Das verlangt nach einer Wiederholung im Jahr 2018.

 

ATSV Team 


Ostseezicken 2003er:
Selina, Silvana, Johanna, Chantalle, Lara, Marja, Ronja und Gina

#beachgirls 2004er:
Cira, Maraike, Charonne, Neele, Finja, Nele, Kim, Teresa, Luisa, Mia, Lisa, Emma, Maja, Leonie und Celine

.06.17-
.06.17-
 

 

Bericht: Nils Majewski