• Strand Ball
  • Torwart
  • DSC01060 Comp Wide
  • DSC00885 Wide Comp

ATSV gewinnt gegen TSV Schwarzenbek wJC2

Im 9. Spiel der 2.C Mädchen in der Ostseeklasse A sollte am heutigen Sonntag in der GSH der erste Sieg gegen die Gäste des TSV Schwarzenbek her. 
Die Gäste hatten bis dato 4 Zähler auf dem Punktekonto, wobei 2 Punkte sogar gegen den Tabellenführer erzielt worden waren. Also keine leichte Aufgabe am heutigen Sonntag.

Die Mannschaft der 2.C Jugend wurde wieder durch einige Spielerinnen der D-Jugend unterstützt, die ihr Spiel am Vormittag gegen den MTV Lübeck gewonnen hatten und zwischen den Spielen dann den 13. Geburtstag 2er Mannschaftskameradinnen ausgiebig im ATSV Bistro feierten. 

Beide Mannschaften hatten ihre Abwehr gut aufgestellt und die bis dato punktlosen ATSV Mädchen witterten nach einigen Spielminuten dann die Chance heute den 1. Sieg in der Rückrunde einzufahren. Das Spiel war ein offener Schlagabtausch und so endete die 1. Halbzeit etwas glücklich für die Gäste mit 15:17 Toren aus Sicht des ATSV.  

In der 2. Halbzeit blieb das Spiel in den ersten 10 Minuten weiter offen, wobei die Gäste aus Schwarzenbek den 2 Tore Vorsprung weiter halten konnten. 
Beim Stand von 21:23 und 15 Minuten Restspielzeit drehten die Stockelsdorferinnen dann auf und gingen in Führung. Mit großartigen Spielkombinationen und schnellen Tempogegenstößen spielten Sie den Gegner schwindelig. 


Schlagartig stand es dann 5 Minuten vor Schluss 35:30 für den ATSV und die Halle tobte. Nach einer letzten Auszeit durch das Trainerteam Ralf & Jacqueline sicherten die Mädchen ihre Führung bis zur Schlusssirene und gewannen die Herzen der Zuschauer und die ersten 2 Punkte durch ein 36:33 gegen die Gäste aus Schwarzenbek.

ATSV Aufstellung 
Leonie Fee (Tor), Mareike (Tor), Silvana, Selina (3), Johanna, Charlotte, Luisa, Nele L, Emma (9), Lisa (11), Mia (4), Charonne (6), Finja (3)